Dupe! Mac LE – NO FAUX PAS vs L’Oreal FREIDA’S Pure Red Lipstick – MAC Heirloom Mix LE Review

Wer kennt es nicht, eine neue MAC Limited Edition erscheint, und man würde gerne ALLLLES ins Körbchen packen – wäre da nicht der Preis! Deshalb möchte ich euch gerne ein 1:1 Mac Dupe vorstellen.
Mac – No faux pas erschien Ende letzten Jahres in der Heirloom Mix LE und ist vermutlich nur noch auf Ebay oder vergleichbaren Seiten zu bekommen.

Herstellerangaben

No faux pas wird als ein “hot pink mit mattem Finish” beschrieben. Freida’s Pure Red ist im Rahmen der neuen L’Oreal Colour Riche Collection erschienen, zusammen mit anderen Rot-tönen (Freida muss wohl farbenblind sein :D) und soll daher ein Rot-Ton sein.

Die äußere Erscheinung

IMAG3521Freida’s Verpackung kommt in einem schicken semi-matten Lederlook daher und sieht einfach elegant, extravagant und edel aus – die Golddetails runden das Gesamtbild ab. Dafür volle Punktzahl, L’Oreal. Der Deckel schließt perfekt und auf der Oberfläche verbleiben keine fiesen Fingerabdrücke, wie bei manch anderen matten Verpackungen.

No faux pas ist sozusagen der Edward Cullen unter den Mac-Lipsticks – er glitzert und funkelt ohne Ende. Wie alle Lippenstifte der Heirloom LE ist die Verpackung in glänzendem Schwarz mit Glitzerpartikeln gehalten und sieht wunderschön aus.

 

IMAG3524

Sowohl Freida’s Red als auch No faux pas kommen in einem knalligen, fuchsia-red mit einem kühlen, blauen Unterton daher – in der Verpackung sind sie ein fast 1:1- Dupe!
Wenn man gaaanz genau hinschaut, könnte man bei Freida’s Red einen kräftigeren Rotstich erkennen – er soll ja auch, laut Herstellerangaben ein Rot sein, was er aufgetragen allerdings definitiv nicht ist! Mac No faux pas

Swatch-Party

IMAG3525

L: Freida’s Red,                  R: No faux pas

IMAG3520

L: No faux pas, R:   Freida’s Red

IMAG3532

L: Freida’s Red, R: Mac-No faux pas

Aufgetragen auf den Lippen verwandeln sich die beiden Lipsticks in ein 100%iges Dupe! Der Farbunterschied vom Swatch verschwindet komplett und man kann NICHT, tatsächlich GARNICHT erkennen, welche Seite welche ist! 🙂

Auftrag, Textur, Haltbarkeit

Beide Schätzchen lassen sich wunderbar spielend auftragen. Sie gleiten wunderschön über die Lippen und zeigen schon mit einer Schicht eine super Dechkraft! Das Tragegefühl ist sehr angenehm, leicht cremig und nicht zu trocken wie z.B. Mac – Candy Yum Yum. Das Finish ist Matt bis Semi-Matt und beide Lipsticks lassen sich ohne Lip-pencil auftragen, wobei Freida wahrscheinlich noch schöner „mit“ aussäh und No faux pas einen perfekt-präzisen Auftrag ermöglicht.

Die Haltbarkeit – dabei sind beide unschlagbar! Ich würde sagen 7Std. überstehen sie beide locker, inklusive mehrmaligem Essen, Trinken und Snacks – kein Verschmieren, Ausbluten oder Verblassen. Dabei trocknen sie nicht aus und fühlen sich nicht an wie ein Matter Lippenstift, Daumen hoch! Der einzige Nachteil, oder vielleicht auch Vorteil, ist ein penetranter Stain, der auch am nächsten Tag noch zu sehen ist 😉

Preis

No faux pas schlägt mit satten 20€ ins Budget, wohin gegen die kleine Freida „nur“ ca. 10€ kostet. Dementsprechend ist Freida auch kein Schnäppchen, mit der Hälfte des Preises allerdings deutlich günstiger.

The Good

+ exakt gleiche Farbe
+ unglaubliche Haltbarkeit
+ wunderschöne Verpackung
+ Freida im Standardsortiment der Drogerie zu haben

The Not-so-good

hartnäckiger Stain

Meine Bewertung

Für mich sind beide Lipsticks alleine durch die Verpackung ein Hingucker! Zwei großartige Lippenstifte, die sich toll auf den Lippen anfühlen und im Auftrag und Haltbarkeit ein 100%iges Dupe sind! Wenn man Mac sammelt, darf diese Farbe natürlich nicht fehlen, allerdings tut es die günstigere Variante auch 🙂 Insgesamt bekommen beide 5 Lipsticks.

mac-lipstick

5/5 Lipsticks

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s