Catrice Graphic Grace LE- Review & Swatches // Limited Edition // Anastasia Beverly Hills Brow Definer Dupe?

Die Limited Edition „Graphic Grace“ von Catrice wird von Ende Januar bis Mitte März 2016 erhältlich sein.

Catrice schreibt dazu: „geradlinige Formen und intensive Farben werden zum zentralen Gestaltungselement der Beauty-Kollektion. Aus der Spring/Summer Farbrange bedient sich CATRICE der Hingucker-Farben Orange und Fuchsia in Kombination zu kontraststarkem Grau und Nude“.

Ich habe von Catrice eine Auswahl an Produkten zugeschickt bekommen, die ich euch heute vorstelle. Unter anderem ein mögliches Anastasia Beverly Hills Dupe..

Graphic Grace LE Nagellacke – C02 Straight Style, C03 Functional Forms & C04 Graphic Glaze

Alle drei Farben passen wunderbar in das Farbkonzept der LE… und schaut euch diese hübschen Verpackungen an ♥ (v.l.n.r.:)
C03 Functional Forms – ein neonfarbenes Pink-Grapefruit, das sehr an Camera von Essie erinnert
C02 Straight Style – ebenfalls neon, eine bläuliches Pink, vergleichbar mit Essie – Lights
C04 Graphic Glaze – ein wunderschönes Nude, das im Gegensatz zu den beiden Pinktönen leichte Glitzerpartikel enthält, die man aufgetragen aber nicht sieht. Mein Favorit unter den 3, erinnert stark an Essie – Spin the bottle.

Alle drei lassen sich angenehm auftragen und decken mit einer Schicht. Der Pinsel ist normal schmal, allerdings würde ich einen dickeren Pinsel bevorzugen. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht viel sagen, bei meinen Nägeln chippen alle Nagellacke nach 2-3 Tagen 🙂
10ml für 2,79€
Fazit: Yay für C04! Die anderen beiden sind nicht unbedingt besonders, aber hübsch.

Quattro Eyeshadow – C01 Linear Lines

Catrice Graphic Grace LE Review Swatches (19)

Das Quad besteht aus 3 verschiedenen Braun/Nudetönen und einer pinken Akzentfarbe.

In gewohnter Catrice-Qualität sind die Farben gut pigmentiert und lassen sich leicht verblenden. Der Beigeton oben recht sieht in der Verpackung dunkler aus, geswatcht ist er ein schön heller Champagner- ton mit leichtem Glitzer, der sich super für den Augeninnenwinkel eignet. Der hellbraune Ton ist weniger stark pigmentiert und hat auch einigen Glitzer.

Catrice Graphic Grace LE Review Swatches (25)

Die Farbe unten rechts würde ich als ein Mittelbraun mit Satin-Finish beschreiben. Besonders schön ist in diesem Quad das Pink. Es hat ebenfalls ein Satin-Finish, ist super gut pigmentiert und es lassen sich tolle Highlights setzen, z.B. am unteren Wimpernkranz als Blickfang.

Beim Auftragen mit dem Pinsel bröseln die Farben etwas (s.Foto), wobei mich das nicht stört, da die Pigmentierung trotzdem gut ist. Catrice Graphic Grace LE Review Swatches (39)
Für jemanden, der noch keinen schönen Pinkton besitzt: Yay! Ich würde es z.B. auf Reisen mitnehmen, wenn ich weiß, dass ich mich dezent schminken möchte, ohne dunkle Farben, aber vielleicht einen kleinen Akzent in Pink setzen möchte. Das Pink ist der Star und die anderen Farben sind zwar hübsch, aber bei Brauntönen für den Alltag würde ich eher zu anderen Eyeshadows greifen, deshalb kein Must-have.

Erhältlich ist auch noch eine zweite Farbe mit orangenem Akzent-Ton; 4,95€

Eyebrow Pen – C01 Brown

Schon beim Öffnen fällt die herausdrehbare, dreieckige Spitze des Eyebrow Pens auf. Damit hat Catrice das meiner Meinung erste Äquivalent zum Anastasia Beverls Hills Brow Definer auf den deutschen Markt gebracht. Das Besondere an der dreieckigen Spitze ist, dass man mit der flachen Seite zielsicher die Augenbrauen umranden kann, bzw. schnell eine präzise Linie ziehen kann. Mit der Spitze lassen sich feinste Häärchen zeichnen, sodass man schnell und trotzdem detailliert die Augenbrauen ausfüllen kann. Dadurch ist der ABH Brow Definer in kürzester Zeit zu DEM In-Produkt im Bereich Augenbrauen geworden. Auch hat der Brow Pen, genauso wie das Original am anderen Ende ein Bürstchen. Aber ist der Catrice Brow Pen ein Dupe?

Die Farbe wird als „Brown“ bezeichnet und ist auch ein schönes Mittelbraun. Leider gibt es von dem Brow Pen nur eine Farbe, wobei der ABH Definer in 10 Farben erhältlich ist. Das Braun ist weder rotstichig noch aschig und passt bei meinen dunkelbraunen Augenbrauen perfekt, obwohl ich normalerweise den ABH Brow Wiz in der Farbe Taupe

IMG_7897

benutze. Auf dem mittleren kleinen Bild sehr ihr (die 3 oberen Striche) die verschiedenen Stricharten, die man mit der Brow Pen ziehen kann. Die unteren Striche sind mit dem ABH Brow Wiz in Taupe gezogen. Farblich weicht der Brow Pen nur leicht von der Farbe Taupe ab, er ist etwas wärmer und dunkler. Da ich den Brow Definer nicht besitze, kann ich nur die Form vergleichen und vom Aussehen vermuten, dass Catrice ein fast 1:1 Dupe entwickelt hat. Vom Auftrag ist der Brow Pen schön geschmeidig, eventuell etwas weich, sodass ich die Kanten nach ein paar Strichen auf einem Papiertaschentuch wieder „schärfen“ musste. Wobei das beim Brow Definer ebenfalls so sein soll. Es lässt sich präzise und schneller als mit einem herkömmlichen Augenbrauenstiften arbeiten und die Augenbrauen sehen wunderbar voll und gleichzeitig definiert aus.

IMG_7893

 

Der Brow Pen haut mich einfach um, damit hat Catrice eine Punktlandung gebracht.
Fazit: Yay Yay Yay! ♥ leider gibt es nur eine Farbe, aber vielleicht bringt Catrice noch andere ins Sortiment…

2,99€

 

Graphic Grace LE Lipstick – C02 Functional Forms

Catrice Graphic Grace LE Review Swatches (5)„Pudrige Lippenstifttextur für ein mattes, ultrafeminines Ergebnis. Beeriges Fuchsia, strahlendes Pink und kühles Orange-Rot stellen drei Statement-Farben dar, die jedem Look Sinnlichkeit sowie Power hinzufügen. Trocknet die Lippen nicht aus und schenkt ihnen ein zartes Gefühl.“
Die Farbe Functional Forms wäre dann das sogenannte „kühle Orange-Rot“. Meiner Meinung trifft es „Pink-Rot“ allerdings eher. Die Farbe ist Relentlessly Red von Mac zum verwechseln ähnlich – ein strahlendes, aber irgendwie gedämpftes verzauberndes Rot mit einem Pinkanteil, dass das Gesicht zum Strahlen bringt. Functional Forms ist zu Beginn meiner Meinung kein bisschen matt, sondern eher schön geschmeidig, cremig. Nach einiger Tragezeit wird die Textur dann matter und hält sehr lange, sie übersteht sogar Essen mit minimaler Abnutzung, ohne dabei austrocknend zu sein. Auch die Verpackung sieht toll aus und fühlt sich hochwertig an. Der Lippenstift ist rund geformt und flach abgeschrägt (hallo, Clinique Almost Lipsticks), was mir allerdings nicht besonders gut gefällt und den Aufrag eher erschwer und unpräzise macht (s.Foto).

Catrice Graphic Grace LE Review Swatches (8)

Catrice Graphic Grace LE Review Swatches (13)

 

 

 

 

 

 

Die Farbe ist toll und einzigartig in der Drogerie (dieses Strahlen! ♥), toller Auftrag, lange Haltbarkeit – was will man mehr? 4,99€
Fazit: Yay!

Alles in allem ist die Catrice Graphic Grace LE eine wunderschöne LE mit tollen Farben, die man auch im Frühling gut tragen kann. Die Produkte überzeugen durch ihre Qualität und mit dem Lipstick und dem Eyebrow Pen hat Catrice sich selbst übertroffen.
Alle Reviews entsprechen natürlich meiner eigenen Meinung! 🙂
Trotzdem vielen Dank an Catrice für die tollen Produkte ♥

Anja xx

Wie findet ihr die Graphic Grace LE? Begeistert euch der Eyebrow Pen auch so wie mich? :*

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s